Das Spektakel – Silvester 2015

Schon letztes Jahr haben die Mondbarden zusammen mit den Bunten Vögeln ins neue Jahr gefeiert mit einem Konzert, auf dem abwechselnd Musikstücke vorgetragen wurde. Dieses Jahr wollten wir zum Jahreswechsel dieses wiederholen. Gesagt, getan und als im Weltchat bereits diskutiert wurde, ob und wann man sich auf eine Feier vor dem Tänzelnden Pony trifft, entschlossen wir uns, doch schon rechtzeitig anzufangen. Kurzerhand gesellte sich dann auch noch Viebo und seine Musikanten mit hinzu und wir begannen um ca. 22:15 Uhr, jeweils ein Musikstück abwechselnd in Reihenfolge zu spielen.

Silvester_2015_01

Hätte uns jemand zu diesem Zeitpunkt vorhergesagt, dass dieses Konzert bis um ca. 4:00 Uhr gehen wird, hätten wir unseren Met wahrlich besser eingeteilt. Zum eigentlichen Jahreswechsel wurde kurz das Konzert pausiert um dann nach 0:15 Uhr wieder weiter zu machen.

Silvester_2015_02

Was für ein fantastisches Fest! Es wurde ausgelassen gefeiert, getanzt und getrunken. Und vom Feuerwerk mal ganz abgesehen; die Nacht wurde zum Tag gemacht und stellenweise übertraf das Feuerwerk die Lautstärke der Musik, so dass diese zeitweise gar nicht mehr zu hören war.

Silvester_2015_03

Zum letzten Lied „Wohlgetan“ in welchem es um die Freundschaft geht, standen wir alle im Kreis. Und wenn ich hier jetzt schreibe, dass es für uns einer der emotionalsten Momente in Mittelerde als Spielleute war, welches wir bis dato erleben durften, möchte ich sagen: Danke Belegear und all jenen die an diesem Spektakel zugegen waren, Ihr ward fantastisch!

Silvester_2015_04

Kommentare sind geschlossen